• start

HIFU - Hochintensiver Fokussierter Ultraschall bei medicare Aschaffenburg

HIFU - die Lifting-Alternative

HIFU steht für "High Intensity Focus Ultratherapy" und ist mit "Hochintensiver fokusierte Ultraschalltherapie" zu übersetzen. Auch ’’Ultra Therapy’’ genannt, ist HIFU eine nicht-invasive Lifting-Methode, spezialisiert für das Gesicht, aber auch für bestimmte andere Körperstellen. Diese spezielle Methode der Behandlung ist eine technologische Entwicklung. Im Vergleich zu Lifting-Methoden wird nicht operativ am Haut-Gewebe gezogen. Die HIFU Methode ist eine Alternative im Gegensatz zum klassischen operativen „Facelifting“.

Zonen, die mit HIFU behandelt werden können:

  • Das gesamte Gesicht
  • Augen Unterlied bzw. Krähenfüße
  • Wangen
  • Oberlippen
  • Zornesfalten
  • Stirn
  • Dekolleté
  • Hals gesamt
  • Doppelkinn

Der Vorteil der Lifting-Alternative: HIFU startet einen körpereigenen Prozess.

HIFU ist durch seine Natürlichkeit ein Prozess, der sich körpereigene Eigenschaften zu Nutze macht. Durch die fokussierten und hochintensiven Ultraschallwellen wird die Kollagenproduktion stark angeregt. Der gesamte Lifting-Effekt setzt daher erst nach einigen Wochen ein und das gesamte Ergebnis der HIFU-Behandlung ist erst nach einigen Monaten abgeschlossen und voll sichtbar. Eine Behandlung mittels HIFU im medicare Aschaffenburg Studio dauert ca. 1 Stunde. Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie nach ca. 1 Stunde wieder Ihren gewohnten Tätigkeiten nachgehen können.

Folgen Sie uns

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod.